Unsere Einrichtungen.

Förderstelle für Kleinkinder und deren E

FÖRDERSTELLE FÜR KLEINKINDER UND DEREN ELTERN WILHELMSHAVEN

Die sozialraumorientierte pädagogische Arbeit der Förderstelle zielt darauf ab, die Familien effizient zu stabilisieren und zu stärken, damit sie ihre elterliche Sorge möglichst eigenständig wahrnehmen und/oder ergänzend im familiären, nachbarschaftlichen und sozialen Umfeld unterstützend anzubinden.

Außenansicht der Inobhutnahmestelle Lummerland

INOBHUTNAHMESTELLE "LUMMERLAND"
FÜR KLEINSTKINDER WILHELMSHAVEN

Die Kinder kommen meistens aus akuten, das Kindeswohl gefährdenden Umständen in ihrer Herkunftsfamilie oder alleinerziehenden Elternteilen, manchmal wenige Tage nach ihrer Geburt, in unsere Inobhutnahmestelle.

Außenansicht der Kinderschutzstelle

KINDERSCHUTZSTELLE WILHELMSHAVEN

Die Kinder kommen meistens aus akuten krisenhaften Situationen in ihrer Herkunftsfamilie oder aus anderen Einrichtungen in die Kinderschutzstelle.

JUNGEN- UND MÄNNER-KRISENINTERVENTIONSSTELLEN WILHELMSHAVEN  |  OLDENBURG  |  DELMENHORST

Außenansicht des Standorts Wilhelmshaven Weichselstraße

Standort Wilhelmshaven

Standort Oldenburg

Standort Delmenhorst

Über verschiedene Jugendhilfe- und Beratungsangebote wird in unseren Jungen- und Männerkriseninterventionsstellen daran gearbeitet, Gewaltverhalten von Jungen und Männern zugunsten konstruktiver Kontakt- und Konfliktkompetenzen zu verändern und soziale Kompetenzen zu fördern, um Opfer zu schützen und Familiensysteme und das soziale, schulische oder berufliche Umfeld zu stabilisieren.

HILFESTATIONEN WILHELMSHAVEN NORD UND SÜD  
OLDENBURG 
|  DELMENHORST  |  AMMERLAND

Außenansicht der Hilfestation Wilhelmshaven Nord

Wilhelmshaven Nord

Wilhelmshaven Süd

Außenansicht der Hilfestation Oldenburg, Gebäude im Bauhausstil

Oldenburg

Außenansicht der Hilfestation Delmenhorst

Delmenhorst

Außenansicht der Hilfestation Ammerland in Bad Zwischenahn (der Bahnhof)

Bad Zwischenahn

In unseren Hilfestationen werden Kinder, Jugendliche und/oder deren Eltern von pädagogischen Fachkräften in ihrem häuslichen Umfeld unterstützt. Die Ausgestaltung der Hilfe ist in Bezug auf Inhalt und Form sehr variabel.

Außenaufnahme der Jugendschutzstelle Wilhelmshaven

JUGENDSCHUTZSTELLE WILHELMSHAVEN

Die pädagogische Arbeit der Schutzstelle soll zu einer ersten Stabilisierung beitragen. Aufgrund der aktuellen Krise geht es zunächst um die Gewährleistung elementarer Bedürfnisse und die emotionale Versorgung. Grundsätze wie Transparenz, Sicherheit, klare Strukturen und Orientierung sind feste Bestandteile der pädagogischen Arbeit.

Außenaufnahme der Jungenwohngruppe Wilhelmshaven

JUNGENWOHNGRUPPE WILHELMSHAVEN

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit der Jungenwohngruppe liegt in der Arbeit mit Jungen mit Migrationshintergrund und Jungen ohne diesen.

Kinder- und Jugendwohngruppe Fedderwarde

KINDER- UND JUGENDWOHNGRUPPE FEDDERWARDERGRODEN (WILHELMSHAVEN)

Die Kinder und Jugendlichen, die hier leben, bleiben i.d.R mittel- bis langfristig bei uns, da die familiären Umstände eine kurzfristige Rückführung nicht möglich erscheinen lassen. ​Die breite Alterspanne gewährleistet die altersunabhängige Unterbringung von Geschwisterkindern. ​Aufnahmen können ebenfalls aus Adoptions- oder Pflegefamilien oder anderen Einrichtungen erfolgen.

Außenaufnahme der Traumapädagogischen Wohngruppe Blauhand

TRAUMAPÄDAGOGISCHE WOHNGRUPPE BLAUHAND

Die Arbeit dieser Einrichtung ist traumapädagogisch ausgerichtet und legt den Schwerpunkt auf die Stabilisierung der betreuten Kinder und Jugendlichen.

Außenaufnahme der Kinder- und Jugendwohngruppe Friedeburg

KINDER- UND JUGENDWOHNGRUPPE FRIEDEBURG

Die Kinder und Jugendlichen, die hier leben, bleiben i.d.R mittel- bis langfristig bei uns, da die familiären Umstände eine kurzfristige Rückführung nicht möglich erscheinen lassen. Aufnahmen können ebenfalls aus Adoptions- oder Pflegefamilien oder anderen Einrichtungen erfolgen.