kopf_hista

Sozialraumorganisiertes Arbeiten
Die Hilfestationen arbeiten sozialraumorganisiert, d.h. die beteiligten Fachkräfte arbeiten zunehmend vernetzt und trägerübergreifend nach dem Leitsatz „Vom Fall zum Feld“ zusammen und bieten vermehrt Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien an. Zudem werden von verschiedenen Trägern drei Familienzentren betrieben, die im Sozialraum vorhandene Ressourcen erheben und zusätzliche Angebote vorhalten. U.a. finden hier von der meracon und anderen Trägern initiierte Projekte statt oder es werden Klienten in die bestehenden Angebote der Familienzentren eingebunden. Das Jugendamt will mit diesem präventiven Ansatz langfristig eine Zunahme der Einzelfallhilfen vermeiden.

Die Hilfestation Süd befindet sich im Jadeviertel, am Rande der Innenstadt Wilhelmshavens. Die Hilfestation Nord befindet sich im Stadtnorden, in Fedderwardergroden. Die Mitarbeiter haben hier ihre Büros und Funktionsräume, um u.a. auch Gruppenangebote umzusetzen und Einzel- oder Gruppengespräche zu führen. Darüber hinaus können hier auch Supervisionen, Fallbesprechungen und Hilfeplangespräche stattfinden.

Übergangswohnungen
Um auch bei akuten Problemlagen zeitnah reagieren zu können, halten die Hilfestationen Übergangswohnungen bereit, in denen Jugendliche auch als Inobhutnahme oder U-Haftvermeidung/-verkürzung aufgenommen werden können. Eine dieser Wohnungen befindet sich im Haus der Anlaufstelle Süd und ermöglicht somit eine besondere Anbindung an die dort tätigen  Mitarbeiter.

Hilfestationen Wilhelmshaven Nord und Süd

meraconlogo

Hilfestation WHV Nord

Hista Nord

Die Hista Nord in der Weichselstraße 2

 

 

 

Die Hilfestationen der meracon gGmbH in Wilhelmshaven halten unterschiedliche Angebote der stationären und ambulanten Jugendhilfe vor:

stationär:
Mobile Betreuung
Inobhutnahmen
U-Haftvermeidungen


ambulant:
Sozialpädagogische Familienhilfe
Sozialpädagogische Betreuung in Aussiedlerfamilien
Einsatz einer Sozialhelferin in Familien
Sozialpädagogisches Clearing
Sozialpädagogische Gruppenarbeit
Ambulante Betreuung Erwachsener
Erziehungsbeistandschaften
Flexible Betreuungen
Schulsozialarbeit
Gewaltberatung
Beratung zur Stabilisierung nach Traumata
Trainingskurse zur Gewaltprävention
 

Sie sind hier: Startseite > Hilfstationen Wilhelmshaven Nord und Süd

schriftzugmeracon_weiss

gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Arbeit mbH

Hista Nord WHV 2
Hista Nord WHV 5

Eine Liste aller Mitarbeiter aus den Hilfestationen der meracon gGmbH mit ihren entsprechenden Qualifikationen finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

meracon gGmbH
Hilfestation WHV Nord
Weichselstraße 2
26388 Wilhelmshaven

Tel.: 0 44 21 - 7 47 97 46
Fax: 0 44 21- 9 83 92 67
E-Mail: s.katins@meracon.de

Hilfestation WHV Süd
Bismarckstraße 185
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 0 44 21 - 75 99 68
Fax: 0 44 21 - 75 99 69
E-Mail: s.katins@meracon.de

Stefan Katins
geb. 1983, ist Bereichsleiter für die Hilfestation sowie Jungen und Männer Kriseninterventions-
stelle Wilhelmshaven.

Basisqualifikationen:
Kinderpfleger; Sozialassistent; Erzieher

Zusatzqualifikationen:
Geschlechtsspezifische Weiterbildung im Bereich der Beziehungsarbeit mit Jungen (Centrum Gesellschaft für Bildung und Beratung mbH); Traumapädagoge (zptn)

stefan_katins_2015